Category Archives: Meine Sicht

Virtueller Rundgang über Hamburger Weihnachtsmärkte

Sollte man es bis jetzt aus irgendeinem Grund noch nicht geschafft haben, zum Weihnachtsmarkt zu gehen, kann man dies jetzt nachholen. Und zwar virtuell! Da ist es völlig egal, ob man von der Grippe geplagt ist oder Angst vor großen Menschenansammlungen hat. Warm eingekuschelt vom Sofa aus bummeln gehen – hört sich gut an, oder?! ;-)

Hier klicken zum virtuellen Rundgang über den Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt_Rathaus

Frühstück & HafenCity – Campus Suite

Als ich letztens bei Campus Suite (gegenüber der teuersten Baustelle Hamburgs…) frühstückte, wurde doch glatt der Bürgersteig hochgeklappt. Mitsamt der Straße. Das sah in etwa so aus:

Sandtorhafenklappbrücke

Nach einigem Warten wurde deutlich, weshalb die Brücke hochgeklappt wurde

Sandtorhafen

Sandtorhafenbrücke

Achja, das Frühstück war übrigens recht lecker und vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Ich empfehle unbedingt den Frozen Cappuccino und den Walnuß-Muffin. Lecker!

Campus Suite HafenCity

Campus Suite Frühstück

Campus Suite HafenCity

Hamburg und seine Alsterperle

Ob im Winter oder Sommer, die Alsterperle ist immer geöffnet.

Im Winter gibt’s Fleece-Decken und Gasheizungen, im Sommer werden einfach die Füße ins Wasser gesteckt. Der Glühwein wechselt das kühle Blonde ab und die Aussicht bleibt immer gleich schön. Wenn man die Stoßzeiten vermeidet, ist dies einer der schönsten Plätze diesseits der Alster – und wer’s gern voll und gesellig mag, wird auch dem Rummel etwas abgewinnen können. Sei es beim Public Viewing oder im Sommer nach Feierabend.

Was das Essen angeht, so variiert es sehr. Die belegten Brote und Brötchen morgens sind recht lecker, die Frikadellen auch. Alles Gegrillte sowieso. Nudelsalat, Quiche & Co waren bisher nicht so mein Ding, denn sie schmecken sehr neutral – um nicht zu sagen fad. Leider schneidet auch der Macchiato in seinem Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht ab. Bei 3,50 EUR (und einem nur zu 2/3 gefüllten Glas) erwarte ich zumindest einen geschmacklichen Treffer. Aber: weit gefehlt. Ich bin allerdings der Meinung, dort schon mal besseren Macchiato getrunken zu haben. Vielleicht hab’ ich letztes Mal einen schlechten Tag erwischt.
Sei es, wie es ist – man bezahlt den Aufpreis meist doch, um den wirklich schönen Ausblick zu genießen :-)
Und da ansonsten alles sehr liebevoll gemacht ist, passt es auch als Gesamtpaket.

Alsterperle
Eduard-Rhein-Ufer 1
22087 Hamburg

Tel. 040 / 227 48 273

www.alsterperle.com

Alsterperle_Winter3Alsterperle WinterAlsterperle im Frühling
Alsterperle im Sommer
Alsterperle Essen
Alsterperle Essen

Mal wieder zum Thema Elbphilharmonie – virtuelle Tour

Auf hamburg.de gibt es ein Video, welches eine virtuelle Tour durch die Elbphilharmonie bietet. Ich habe mir das Video angeschaut und mich zu 99% der Zeit gefragt, was die Macher dieses Videos beabsichtigen. Vielleicht geht es nur mir so, aber dieser kleine Film hat bei mir – wenn das überhaupt geht! – noch mehr Abneigung gegen dieses 500 Millionen EUR teure Monstrum erzeugt. Mir kommt das Ganze wie ein mittelklassiger Horror-Streifen vor. Nunja, möge sich jeder selbst eine Meinung bilden.

Ein weiteres wunderbares Video zum Thema Elbphilharmonie gibt’s im Folgenden:

[youtube jf8HAIPS1lc]

aus dem Jahr 2008 (!)

[youtube iTK1YcLcTgU]

und aus dem Jahr 2010

Viel Spaß beim Schauen!

Kettenreaktion -> Aktions- und Menschenkette

Heute ist es also soweit: die Menschenkette gegen die Aufkündigung des Atomausstiegs wird realisiert.
Wie ich auf der Kettenreaktion Homepage gesehen habe, werden – innerhalb Hamburgs – in Altona und Bergedorf noch Kettenglieder gesucht. Wer also heute kurzentschlossen mitmachen möchte, begibt sich zwischen 12.30 -13.30 Uhr zum jeweiligen Streckenposten. Bei twitter findet man die Aktion übrigens unter twitter.com/antiatomkette.