Tag Archives: Buddelschiffe

Artikel über Buddelschiffbau bei Spiegel online

Wer sich für den Buddelschiffbau und Buddelschiffbauer interessiert, der schaue sich doch einmal den aktuellen Beitrag zu diesem Thema bei Spiegel online an:
Modellbau mit Flasche – Buddelschiffe und ihre Erbauer.

Fotostrecke und Artikel sind von Bernd Ellerbrock.

Foto: Bernd Ellerbrock

Foto: Bernd Ellerbrock

Buddelschiff als Werbegeschenk

Wussten Sie, dass unsere Buddelschiffe auch nach Ihren individuellen Wünschen gestaltet werden können? Insbesondere Logos können hervorragend platziert werden. Entweder als Gravur als branding, als Flagge – oder soll gleich das ganze Segel Ihre Farben tragen?

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Wir beraten Sie gern.
Buddelschiff als Werbegeschenk. 040 – 229 05 56.
Buddelschiff als Werbe-Präsent
copyright: flaschenschiffe.com

Buddelschiff Gorch Fock

Zurzeit im Angebot in unserem Online-Shop: Buddelschiff Gorch Fock als Flachmann. Sehr beliebt als Präsent bzw. Giveaway, da in angenehmer Größe und robust – jedoch gleichzeitig filigran und hochwertig. Sondergravuren und -beschriftungen sind außerdem möglich. Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen gern.

Buddelschiff Gorch Fock

Buddelschiffe bauen zum Hafengeburtstag

Wie wir ja alle wahrscheinlich schon wissen, ist am nächsten Wochenende (also vom 11. – 13. Mai 2012) schon wieder Hafengeburtstag. Zu diesem Anlass werden auch wieder Buddelschiffe gebaut. Dieses Mal unter freiem Himmel – also drücken wir mal die Daumen für gutes Wetter!

Wer Interesse hat, mitzumachen, hinterlässt bitte einen Kommentar oder schreibt eine Email an: mein_buddelschiff@gmx.de.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer :-)

Kleiner Seemann am Elbstrand

Buddelschiffe selber bauen 2012

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie das Schiff bloß in die Flasche kommt, habe ich folgende erfreuliche Nachricht: diesen Sonntag, den 26.02.2012, findet ein neuer Workshop statt. Thema – natürlich – Buddelschiffbau!
Wir basteln unser eigenes Buddelschiff unter Anleitung und können es im Anschluss mit nach Hause nehmen. Dauer des Kurses: ca. zwei Stunden. Beginn: 15 Uhr.
Auch für Quiddjes geeignet ;-)

Anmeldung und weitere Info unter Hamburg 229 05 56. Bis dann!

Buddelschiff selber bauen

Roald Amundsen – das Schiff

Die Roald Amundsen ist ein 1952 an der Elbe gebautes, deutsches Stahlschiff. Nach verschiedenen Einsätzen erhielt es 1992 erstmals Masten und Segel und wurde damit zur Brigg (Zweimaster) mit schwarzem Rumpf und weißem Aufbau am Heck umgebaut. Ziel seiner Fahrten ist seither, Menschen die klassische Seemannschaft  auf Traditionsschiffen bzw. -seglern nahe zu bringen, sowie die Völkerverständigung und die Begegnung der Generationen an Bord zu fördern.

IMG_7808_Roald-Amundsen

Gerade hat die Roald Amundsen eine neue Hauptmaschine (namens “Emma”) bekommen. Zu diesem Anlass gibt es das Buddelschiff Roald Amundsen zurzeit im Angebot. (Die Besonderheit: es darf bei der Versiegelung gewählt werden, ob man die Standard-Versiegelung haben möchte, oder das Totenkopf/Piraten-Siegel! ;-)

Mitsegeln kann man bei der Roald Amundsen natürlich auch! Und wer mehr über “Emma” erfahren möchte, klickt hier: Neue Hauptmaschine für “Roald Amundsen”

Zum Namensgeber: Roald Engelbregt Gravning Amundsen (geboren am 16. Juli  1872 in Norwegen) war ein norwegischer  Polarforscher, der als erster Mensch den geographischen Südpol erreichte.
Da weder Robert Peary noch Frederick Cook oder Richard Byrd ihre Ansprüche eindeutig geltend machen konnten, ist wahrscheinlich, dass Amundsen während des transarktischen Fluges im Luftschiff „Norge“ zusammen mit 15 weiteren Expeditionsteilnehmern am 12. Mai 1926 ebenfalls der erste war, der den geographischen Nordpol erreichte.

Quelle/n: Wikipedia