Tag Archives: Queen Mary 2

Fotos vom Hafengeburtstag 2013

Auch dieses Jahr waren beim Hafengeburtstag wieder viele sehenswerte Schiffe dabei. Meines Erachtens haben die Segler den Kreuzfahrtschiffen die Show gestohlen, aber das ist Ansichtssache :-)
Hafengeburtstag Hamburg
Hafengeburtstag 2013 Gorch Fock
Hafengeburtstag 2013 Gorch Fock
Hafengeburtstag Fischmarkt
Hafengeburtstag AIDAluna
Hafengeburtstag Elbstrand
Hafengeburtstag Loth Lorien
Hafengeburtstag Segelschulschiff MIR
Hafengeburtstag 2013 Dar Młodzieży
Hafengeburtstag 2013 Star Flyer
Hafengeburtstag 2013 Alexander von Humboldt II
Queen Mary 2 beim Hafengeburtstag 2013
Hafengeburtstag 2013 Mein Schiff
Krusenstern

Queen Mary 2 in Hamburg

Klick macht groß.

Copyright liegt beim Urheber und bei der Queen…

Hafengeburtstag Hamburg 2011 für Kinder

Wie jedes Jahr ist es mal wieder soweit: der Hafengeburtstag steht vor der Tür. Heute Morgen ist die Queen Mary 2 schon im Hamburger Hafen eingelaufen. Auch am Sonntag läuft sie im Rahmen des Hafengeburtstags-Programms in den Hafen ein. Dieser Termin ist – wie immer – etwas für Frühaufsteher, denn sie wird bereits um 06.30 Uhr an den Landungsbrücken erwartet.

Für Kinder ist auch diesmal einiges an Spaß vorgesehen:
Freitag und Samstag wird z.B. im Hansedorf (Vorsetzen) ab 10 Uhr gebastelt. Und von 10.00–24.00 Uhr gibt es “im gemütlichen rustikalen Fischerdorf ein Kinderprogramm, St. Pauli Hafenstraße, beim StrandPauli Beachclub”.
Samstag: von 14.30 bis 17 Uhr: Schiffe, Spiel und Spaß. Mitmachprogramm für Kinder im Museumshafen Övelgönne.
Samstag und Sonntag: ab 12 Uhr Traditionsschiffe erleben. Knotenkurs für Kinder in der HafenCity (Traditionsschiffhafen, Am Sandtorkai).

Außerdem immer wieder zu empfehlen: ein Ausflug zum Internationalen Maritimen Museum. Hier einige Fotos meines letzten Besuchs dort. Ich denke, dass ein Besuch dort oder ein Tag im Museumshafen und am Strand von Övelgönne wohl ein wenig entspannter sein dürfte, als das Gedrängel an den Landungsbrücken :o)

Was auch immer ihr zu tun gedenkt – habt viel Spaß dabei!

Museumshafen Oevelgoenne

Oevelgoenne

Elbstrand

Queen Mary 2 in Hamburg – für einen Tag

Die Queen Mary 2 ist heute, den 16.08.2010, für ein paar Stunden in Hamburg. Heute Abend um 22.30 Uhr verlässt sie, von einem Feuerwerk begleitet, den Hamburger Hafen wieder. Ziel: das Nordkap.

Am 26. August kommt sie bereits wieder nach Hamburg – um sieben Uhr morgens.

Queen Mary 2 auf Stippvisite in Hamburg

Queen Mary 2 by Reihard Schuldt

Foto: Reihard Schuldt

Hafengeburtstag für Kinder

„Die Piraten sind los!“ Unter diesem Motto findet man auf dem 821. Hafengeburtstag von 11.00–18.00 Uhr auf dem Fischmarktgelände ein maritimes Mitmachprogramm für Kinder – unter anderem mit Buddelschiffbau. Außerdem: 13.30–14.30 „Die Küstendetektive: Jagd auf die Hafenbanditen“, Lesung mit Musik für Kinder ab 10 Jahren, mit: Helge Stroemer, gelesen von Simone Dorenburg im Museumshafen Oevelgönne.

Viel Spaß!

* Und hier das Programm für Kinder Hafengeburtstag 2011 *

Queen Mary 2 aus Lego im IMM

Queen Mary 2 aus Lego im Internationalen Maritimen Museum Hamburg (IMM)

821. Hafengeburtstag in Hamburg

Es werden wieder mehr als eine Million Besucher zum diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag erwartet.

Auf dem Parkdeck hinter dem Alten Elbtunnel bietet der Hauptsponsor des Hafengeburstags – ASTRA – die Astra Beaches: feiner Sand, 450 Sitzplätze, Hafenkulisse, gekühltes Bier. Am Freitag dann von 14 bis 17 Uhr auf der Astra-Bühne: der Altländer Shanty Chor. Was will man mehr! Leider werden wir wohl typisches Hamburger Schmuddelwetter haben. Aber einen waschechten Fischkopp kann das nicht aus der Ruhe bringen ;)

Wem es aber auf der Partymeile zu nass (oder zu laut) wird, kann auf die St. Katharinen Kirche ausweichen. Dort gibt es das Konzert zum Hafengeburtstag mit dem Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor (Eintritt: 10 bis 32 EUR, Beginn: Fr 07. Mai und Sa 08. Mai 2010 jeweils um 20 Uhr)

Wer es etwas moderner mag, aber auch nicht unbedingt nur die Freßmeile rauf und runter laufen möchte, sollte sich am Samstag, 8. Mai, ab 20 Uhr auf der Pontonanlage im Traditionsschiffhafen der HafenCity einfinden. Dort tritt Raphaël Marionneau mit seinem Chillout-Programm Le Moment auf. Wer sich gern entspannt mit Roots, Dub, Reggae und Dancehall beschallen lassen möchte, findet sich abseits von Wurstbuden & Co. hier ein.

Natürlich gibt es auch die obligatorischen und heißgeliebten Riesenpötte zu bestaunen. Für jeden ist etwas dabei, also: viel Spaß!

Programm Hafengeburtstag

Programm sämtlicher Musik-Bühnen

Programm der Astra Hafenrock-Bühne (z.B. Samstag 22.30 Uhr Die Happy)

Programm NRJ Bühne am Alten Elbtunnel (z.B. Freitag 20.15 Uhr Samy Deluxe)

Königlicher Besuch beim 821. Hafengeburtstag Hamburg – Queen Mary 2 und vier weitere Kreuzfahrtriesen nehmen Kurs auf Hamburg

Hamburg bei schlechtem Wetter. Was tun? Ins IMM gehen!

Ein sehr guter Tipp ist das Internationale Maritime Museum Hamburg.

Der Eintritt kostet 10 EUR und man kann sich locker 5 Stunden dort aufhalten. Insgesamt gibt es 9 Ausstellungsdecks zu erkunden. Über die Entdecker der Welt und die Navigation arbeitet man sich langsam voran. In meinem ganzen Leben habe ich noch nicht so viele Schiffe gesehen! Allein auf Deck 9 sind 36.000 (!) Schiffsmodelle ausgestellt. Maßstab 1:1.250 wohlgemerkt… :-)

IMM_Maritimes-Museum-GalerieMein Favorit war die Galerie. Nicht nur die Bilder, die dort ausgestellt sind, haben einiges zu bieten. Auch der Blick von dort oben (Deck 8) ist sehr schön.

Okay, die bestimmt 2m lange Queen Mary 2, komplett aus Lego gebaut, mitsamt Kai und Hafenarbeitern hat mir auch ganz gut gefallen. Sicherlich hätte man auch noch länger als 5 stunden dort verbringen können, aber ich hatte nach dieser Zeit einfach riesigen Hunger.
Gut ist, dass der Kauf einer Erwachsenen-Tageskarte zum Kauf einer ermäßigten Eintrittskarte am Folgetag berechtigt. Und Kinder bis 6 Jahre müssen keinen Eintritt zahlen. Es lohnt sich!