Tag Archives: Schiff

Piraten – Weihnachtsgeschenk für Kinder

Alle Jahre wieder fragt man sich: was kann man einem Kind schenken, wenn es mal keine Computer- oder Videospiele sein sollen? Es ist nicht leicht. Aber zum Glück haben wir für Sie eine kleine Rettung in Form eines Piraten-Buddelschiffs parat:Geschenk Buddelschiff Pirat
Sie können sogar wählen, welcher Name auf das Messingschild kommt!
Bis 25 Zeichen stehen zur Verfügung*.

Außerdem bieten wir Ihnen das Piraten-Geschenkset an. Dies beinhaltet zuzüglich zum Piraten-Schiff mit eigener Gravur ein temporäres Piraten-Tattoo (Mauder Mini, für Kinder geeignet) sowie eine Piraten-Geschenkverpackung. Wie alle unsere Buddelschiffe ist auch dieses aus hochwertigem Material und robuster Flasche. Keine Asia-Ware .-)

Besuchen Sie doch einfach unseren Online-Shop!

Piraten-Buddelschiff

Piraten-Buddelschiff Geschenkset

Viel Spaß beim Stöbern und ahoi!

(*weitere Zeichen gern gegen Aufpreis von 0,25 EUR/Zeichen)

Dampf-Eisbrecher Stettin

Die Stettin liegt in Hamburg, genauer gesagt im Museumshafen Övelgönne.
Dieses Jahr feiert sie ihren 80. Geburtstag. Ein Besuch kostet 3 EUR und lohnt sich allemal. Man kann bis in den Bauch des Schiffs klettern und dort die Dampfkessel bestaunen. Im Rahmen des Jubiläums kann man sogar eine Fahrt auf der Stettin buchen.

Für mehr Informationen: Dampf-Eisbrecher Stettin
Dampfschiff Stettin beim Hamburger HafengeburtstagSteuerstand der StettinKommandobrückeMaschinentelegrafTauwerk

Die Sedov und Rickmers als Buddelschiff

Die Sedov (bzw. Sedow) feiert in diesem Jahr ihr 90. Jubiläum.
Zu diesem Anlaß können Sie – solange der Vorrat reicht – die Sedov als Buddelschiff kaufen. Im Miniaturformat kostet sie derzeit statt 7,50 EUR nur 6,50 EUR.

Die Beschriftung des Sockels ist für kurze Zeit frei wählbar.

Außerdem neu im Sortiment: Die Rickmer Rickmers im Midi-Format! Ideal als kleines Mitbringsel, denn die Höhe der Flasche entspricht in etwa der Höhe eines durchschnittlichen Feuerzeugs.

Buddelschiff Rickmer Rickmers

Es handelt sich bei unseren Schiffen um hochwertige Exemplare, made in EU :-)

Queen Mary 2 in Hamburg – für einen Tag

Die Queen Mary 2 ist heute, den 16.08.2010, für ein paar Stunden in Hamburg. Heute Abend um 22.30 Uhr verlässt sie, von einem Feuerwerk begleitet, den Hamburger Hafen wieder. Ziel: das Nordkap.

Am 26. August kommt sie bereits wieder nach Hamburg – um sieben Uhr morgens.

Queen Mary 2 auf Stippvisite in Hamburg

Queen Mary 2 by Reihard Schuldt

Foto: Reihard Schuldt

Roald Amundsen – das Schiff

Die Roald Amundsen ist ein 1952 an der Elbe gebautes, deutsches Stahlschiff. Nach verschiedenen Einsätzen erhielt es 1992 erstmals Masten und Segel und wurde damit zur Brigg (Zweimaster) mit schwarzem Rumpf und weißem Aufbau am Heck umgebaut. Ziel seiner Fahrten ist seither, Menschen die klassische Seemannschaft  auf Traditionsschiffen bzw. -seglern nahe zu bringen, sowie die Völkerverständigung und die Begegnung der Generationen an Bord zu fördern.

IMG_7808_Roald-Amundsen

Gerade hat die Roald Amundsen eine neue Hauptmaschine (namens “Emma”) bekommen. Zu diesem Anlass gibt es das Buddelschiff Roald Amundsen zurzeit im Angebot. (Die Besonderheit: es darf bei der Versiegelung gewählt werden, ob man die Standard-Versiegelung haben möchte, oder das Totenkopf/Piraten-Siegel! ;-)

Mitsegeln kann man bei der Roald Amundsen natürlich auch! Und wer mehr über “Emma” erfahren möchte, klickt hier: Neue Hauptmaschine für “Roald Amundsen”

Zum Namensgeber: Roald Engelbregt Gravning Amundsen (geboren am 16. Juli  1872 in Norwegen) war ein norwegischer  Polarforscher, der als erster Mensch den geographischen Südpol erreichte.
Da weder Robert Peary noch Frederick Cook oder Richard Byrd ihre Ansprüche eindeutig geltend machen konnten, ist wahrscheinlich, dass Amundsen während des transarktischen Fluges im Luftschiff „Norge“ zusammen mit 15 weiteren Expeditionsteilnehmern am 12. Mai 1926 ebenfalls der erste war, der den geographischen Nordpol erreichte.

Quelle/n: Wikipedia

Die Taufe der MSC Magnifica als “live” Video

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder den Abend nochmal Revue passieren lassen wollen. (Allein für den lustigen Akzent der MSC-Offiziellen und für die leicht gelangweilt wirkende Sophia Loren lohnt es sich :)
Hier der Link zum Video der Taufe und der gesamten Show drumherum. Zwar wurde viel Eigenwerbung mit eingebaut, aber zur Not kann man auch vorspulen.

Weitere Videos (ohne Werbung):

[vimeo 9981386]

[vimeo 9980312]

Viel Spaß!

Taufe der MSC Magnifica in Hamburg

Mit der Taufe der MSC Magnifica am 6. März 2010 in Hamburg findet erstmals ein Taufevent eines MSC-Schiffes in Deutschland statt.

Ab 19:00 Uhr ist der Beginn des Events unter dem Motto “Karneval in Venedig” an den Landungsbrücken geplant. Gegen 20.30 Uhr wird die MSC Magnifica an den Landungsbrücken eintreffen. Die Show und die Taufzeremonie werden auf im Wasser schwimmenden Großbildleinwänden live übertragen.

Landungsbrücken abends

Von 22:20 – 22:30 Uhr findet die eigentliche Taufzeremonie von und mit Sophia Loren sowie die Multimedia Show mit Licht-und Pyroshow statt. Ein Auftritt von Eros Ramazzotti soll die Wartezeit bis dahin verkürzen.
Weitere Infos: MSC Kreuzfahrten.

Die MSC Magnifica hat ein Gewicht von 93.300 Tonnen, ist 294 Meter lang, 50 Meter hoch und 32 Meter breit. Vor der Taufe in Hamburg findet eine Überfahrt von der Werft in
St. Nazaire in die Hansestadt statt. Von Hamburg aus geht es nach der Taufe auf die Jungfernfahrt nach Venedig, von wo aus die MSC Magnifica dann in See stechen wird.

Weitere Schiffstaufe in Hamburg